Artikel mit dem Tag "andere Stadtpiraten"



Urban Wildlife & Nature · 24. Juni 2018
Ach, manchmal vergeht die Zeit doch viel zu schnell. Da mühen sich die Amseleltern ab, ihre Kleinen satt zu kriegen und vor den vielen Nesträubern wie Elster, Krähe, Eichhörnchen und Katze zu beschützen, und dann heißt es von einen Tag auf den anderen: "Tschüss! Ich bin jetzt groß und fliege los."
Urban Wildlife & Nature · 23. April 2018
Ja wo gibt es denn sowas?! Ein Eichhörnchenkind mit Höhenangst?? Das wäre ziemlich tragisch für ein Hörnchen...

Urban Wildlife & Nature · 12. April 2018
Die einen schmelzen dahin, wenn sie in dieses possierliche Maskengesicht sehen, die anderen verfluchen ihn, den kleinen Bären, der ursprünglich aus Nordamerika nach Deutschland gebracht wurde und sich hier bei uns schnell angepasst und verbreitet hat.
Urban Wildlife & Nature · 23. März 2018
So lautet ein Naturgesetz. Und die Natur ist ja dafür bekannt, alles gut und erfolgreich zu regeln. Jedenfalls solange der Mensch nicht eingreift. Weshalb nur tue ich mich dann so schwer, der Natur bei Ausübung eines ihrer so wichtigen Gesetze zuzusehen?

Urban Wildlife & Nature · 11. Februar 2018
Von einem in mir stampfenden Teufelchen, vermeintlicher Geduld und einer kleinen Maus namens 'Hauruck'...
Urban Wildlife & Nature · 09. Februar 2018
Ich bin mir sicher: Eine Wildkatze!! Eine echte lebendige Europäische Wildkatze! Eine Wildkatze in unserem Grunewald in Berlin. In Berlin?!? Mein Verstand nimmt langsam wieder seine Arbeit auf...

Urban Wildlife & Nature · 30. April 2017
Meine Stärke in der Tierfotografie ist die, dass ich lange stillsitzen, stillstehen und stilliegen kann. Aber jetzt ist etwas eingetreten, was im Leben, wie auch in der Fotografie, nicht gut ist: Stillstand.
Urban Wildlife & Nature · 11. Februar 2017
Ich lebe in der Hauptstadt der Wildschweine und habe noch nie eines vor die Kamera bekommen. Das glaubt mir kein Mensch! Es ist aber tatsächlich so. Früher, beim Joggen sind mir häufig welche begegnet. Das war dann immer ein ziemlich mulmiges Gefühl und ich habe diesen Moment meist für eine willkommene Gehpause genutzt. Wer weiß, sonst wären sie mir vielleicht hinterher gerannt... Aber seit ich mit der Kamera aktiv auf Suche bin, hatte ich dieses Vergnügung noch nicht. Bis heute.

Urban Wildlife & Nature · 22. Oktober 2015
Es ist an der Zeit, sich auf den Winter vorzubereiten. Während Jungigel versuchen, noch einmal ordentlich an Gewicht zuzulegen, sind die Alttiere bereits ab Mitte Oktober damit beschäftigt, sich ein Winterquartier zu bauen. Wir können dem kleinen Stacheltier hierbei helfen, in dem wir ihm einen möglichst naturnahen, unaufgeräumten Garten anbieten. Das ideale Winterquartier besteht aus einem Haufen totem Holz, Reisig und Laub. Aber grundsätzlich findet er auch Schutz in Erdmulden und unter...