· 

Tschüss Mama!

Ach, manchmal vergeht die Zeit doch viel zu schnell. Da mühen sich die Amseleltern ab, ihre Kleinen satt zu kriegen und vor den vielen Nesträubern wie Elster, Krähe, Eichhörnchen und Katze zu beschützen, und dann heißt es von einen Tag auf den anderen: "Tschüss! Ich bin jetzt groß und fliege los."

 

So gerade wieder vor unserer Haustür erlebt. Dabei hatten sie es doch so gemütlich in ihrem Nest auf (!) dem Vogelhaus in der Hecke. Wenn Mamas Schutz im Nest schon begrenzt war, so ist er jetzt kaum mehr möglich. Und auch auf meinen Schutz durch Einsatz des Gartenschlauches müssen sie jetzt wohl verzichten.

Viel Glück, ihr Kleinen! Passt gut auf euch auf!