Individualität

 

Seit meiner ersten Fuchsbegegnung versuche ich, diesen Ort so oft es geht aufzusuchen. Manchmal habe ich Glück, manchmal nicht. Ich habe in den letzten Wochen viel über das Verhalten der Füchse lernen können und es ist sehr spannend, wie unterschiedlich sie sich verhalten. Die einen erblicken mich aus der Ferne und sind sofort wieder verschwunden, andere beobachten mich sehr misstrauisch, bleiben in sicherer Entfernung bis ich eine Bewegung oder ein Geräusch mache. Und dann gibt es welche, die schleichen im zickzack-Kurs auf mich zu, kommen urplötzlich aus einer anderer Richtung aus einem Gebüsch hervor und geben mir das Gefühl, mich zu umkreisen. 

Aber bei all diesen unterschiedlichen Tieren habe ich bislang nur einen getroffen, der wie ein Haustier sanftmütig ziemlich dicht an mich heran kommt, wenn ich leise mit ihm rede: Mein kleiner Foxy!

 

Ich stelle hier die unterschiedlichen Tiere vor. Die Körperhaltung und der Blick sagen sehr viel darüber aus, zu welcher beschriebenen Kategorie die Tiere gehören: