· 

Meiner ist am längsten...

...denkt sich das Weibchen des Eichelbohrer (Curcolio glandium) aus der Familie der Rüsselkäfer.

 

Der Anblick ist zwar skuril, aber sie hat tatsächlich einen viel längeren und zudem stärker gekrümmten Rüssel, als das Männchen.

Er ist genau so lang, wie der restliche Körper des sonst sehr kleinen Käfers. Mit den winzigen Mundwerkzeugen an der Rüsselspitze fressen sie tiefe Löcher in noch unreife Eicheln und legen dort ihre Eier hinein.

Dieses Exemplar sitzt auf einer Spiegelfliese und wollte mit seinem Umhergelaufe meine Geduld auf eine harte Probe stellen...